Herzliche Glückwünsche zum Zuckerfest

Am 5. Juli endet in diesem Jahr der muslimische Fastenmonat mit dem Zuckerfest. Das Fest trägt wie die Fastenzeit  in sich die Botschaft des Friedens und der Freundschaft. Mit dem festlichen Ende des Fastens, der Reinigung, wird auch ein neuer Anfang gesetzt, mit der Hoffnung auf Versöhnung und Harmonie.  Das Mehrgenerationenhaus Weinheim wünscht allen Muslimen schöne Festtage.

Sommerfest zum 40. Jubiläum der Weinheimer Moschee

2016-06-04 16.27.57Mit einem großen Bühnenprogramm und überraschend stabilem Wetter war das diesjährige Jubiläums – Sommerfest der Moschee wieder ein großer Erfolg. (Im Bild die Folkoretanzgruppe). Auch das Bildungsbüro, der Stadtjugendring, die Stadtbibliothek und Job Central waren dabei und boten für Kinder, Jugendliche und ihre Eltern Spaß, Unterhaltung und auch ernst Themen an. Für die ganz Kleinen gab es beim Lesezelt des Bildungsbüros eine Spielecke, für die größeren ein Vorlese und Bastelangebot. Dabei waren die Lesepatin Melek Catar, und die Leiterinnen der Griffbereit- Gruppe Türkan Özici und und Zeliha Sahin. Der Stadtjugendring bot Spiele, Kicker und Torwandschießen an und regte mit Maike Gomaa Kinder und Jugendliche zu eigenen Beiträgen über Kinderrechte an. Beratungen rund um das Thema Beruf boten das Bildungsbüro mit Halise Yüksel und Güller Yildiz sowie die Jugendagentur Job Central it Insa Curic im Rahmen des Projektes TEMA.

Musik als Begegnung der Generationen

Der in  WeinheiIMG_4289m bekannte Schlagzeuger Alfredo Cappiello besuchte die 6. Klasse der Bachschule. Er erzählte  aus seinem bewegten Leben, spielte Musik aus den 60er und 70er Jahren und musizierte mit den Kindern. Mit dem Musiker besuchten die Schüler  den legendären Muddy’s -Blues- und Jazzclub. Sie erfuhren einiges über die Geschichte des Clubs und über die Musikrichtung Blues, und erlebten begeistert  Alfredos Liveauftritt auf der Bühne des Kellers.

2016-05-09 WN Alfredo

Türkische Folkloretänze beim internationalen Kinderfest

Jeden Freitag trainieren die Folkloretanzgruppen im Mehrgenerationenhaus West, angeleitet von Halise Yüksel und ihren Nachwuchstrainerinnen. Mit großem Erfolg, das zeigten die Auftritte beim internationalen türkischen Kinderfest am 1. Mai im Rolf-Engelbrecht-Haus. Die 12- bis 16-jährigen Mädchen beeindruckten mit der gekonnten Vorführung eines Tanzes aus der Mittelmeer-Region Silifke, die 6- bis 11-Jährigen Jungen und Mädchen mit zwei lebhaften Tänzen aus verschiedenen Regionen.

20160429_WN türkKinderfest

20160429_WN Folkloretanz

 

„Heidi“ im Woinemer KaffeeKino

Am Mittwoch, den 4. Mai gibt es im Modernen Kino in der Reihe Woinemer KaffeeKino einen Film, der auch Kinder lockt. Außer Kaffee und Kuchen gibt es diesmal auch Limo und Popcorn. Alles zusammen für 6 Euro!

Vorlesestunde in albanischer Sprache

Jeden ersten Freitagnachmittag im Monat sind Kinder ab 4 Jahren und ihre Eltern zur mehrsprachigen Vorlesstunde mit Bastelangebot in die Stadtbibliothek eingeladen.
Kena me lezu nje prrall un liber gjermanish shqip.
Zum ersten Mal in Albanisch und Deutsch wurde am 5. Februardie Geschichte vom kleinen Wolf vorgelesen und danach kleine Wölfe gebastelt. Am 4. März gibt es ein albanisches Märchen: Princesha Ardita – Prinzessin Ardita.

Rucksack – Ausflug mit Gruselspaß

An einem Spätnachmittag im Dezember machten sich Kinder und Eltern der evangelischen KiTa Pusteblume IMG-20151216-WA0000auf den Weg zur Burgruine Windeck zum gemeinsamen Gruselspass. Der Ausflug fand im Rahmen des Rucksack-Programms für mehrsprachige Familien statt und wurde von der Sprachförderkraft der KiTa gemeinsam mit der Elternbegleiterin des Bildungsbüros organisiert. Mit einsetzender Dunkelheit verkleideten sich die Kinder, machten Gruselgeräusche, Rate- und Fangespiele. Ein bleibendes Erlebnis für die Kinder und ihre Eltern.

Woinemer KaffeeKino

Großen Zulauf erfährt das Woinemer Kaffeekino seit der ersten Vorstellung.  Jeden ersten Mittwoch im Monat gibt es um 15 Uhr im „Modernen Theater“ in der Hauptstraße ein Kinoprogramm für Senioren, Ältere und Junggebliebene. Mit süßen Stückchen und Gesprächen.

Mehr Informationen: KaffeeKino Generationen 2016-1

Ausstellung „Asyl ist Menschenrecht“

Plakat Jeder hat das RechtDas Netzwerk Mehrgenerationenhaus Weinheim zeigt bis zum 28. November in der Weinheim Galerie die Informationsausstellung „Asyl ist Menschrecht“ mit Plakaten von PRO ASYL und eigenen Schautafeln. Mit dieser Ausstellung wollen wir ein Signal in die Stadt Weinheim geben, dass wir das Menschenrecht auf Asyl ernst-nehmen und bereit sind, uns der aktuellen Herausforderung zu stellen. Wir sind bereit zu besonderen Anstrengungen und zu einer Anpassung an immer wieder neue Situationen.  Menschen, die vor Krieg und Gewalt fliehen und unter größten Mühen und Risiken einen Zufluchtsort suchen, sollen sich bei uns willkommen fühlen, Unterstützer und Freunde finden.

Erklärung des Weinheimer Gemeinderats

Eindrücke von der Eröffnungsveranstaltung am 5. November:

Eröffnung Bärbel DeublinEröffnung Trommelgruppe 2IMG_5612 (3)
Bericht Weinheimer Nachrichten 10-11-15 

 

Coraggio, Kurt

„Coraggio, Kurt!“ So lautet Mehrsprachig_Vorlesen italienischder italienische Titel des Buches, das am 9. Oktober in der Stadtbibliothek im Rahmen des „Mehrsprachigen Vorlesens“ von Samanta Sartorello und Bettina Stein  in italienisch und deutsch vorgelesen wurde. „Nur Mut, Kurt“ ist ein Buch über den kleinen Kurt, der unglücklich ist, weil ihn keiner aus seiner Klasse beachtet, obwohl er immer wieder versucht, die anderen zu beeindrucken. Doch eines Tages schauen ihm plötzlich alle zu und Kurt zeigt mit Mut und Beharrlichkeit, was er kann. Und endlich bekommt er die ersehnte Anerkennung.
Die mehrsprachige Vorlesestunde organisiert das Bildungsbüro zusammen mit der Stadtbibliothek und mit ehrenamtlich Aktiven.