Eine Brücke zum Leben in Deutschland: Lernbegleitung für Kinder aus Flüchtlingsfamilien

Beim Arbeitskreis Asyl bitten immer wieder Väter und Mütter, die als Flüchtlinge in Weinheim leben, um Nachhilfe für ihre Kinder in der deutschen Schule. Seit 2008 hat sich das Mehrgenerationenhaus Weinheim gemeinsam mit dem Arbeitskreis Asyl der Aufgabe angenommen, Unterstützung für diese Kinder zu organisieren. In regelmäßigen Abständen werden Schülerinnen und Schüler aus weiterführenden Schulen für einen Einsatz als individuelle Lernbegleiter eines Kindes aus einer Flüchtlingsfamilie gewonnen.

zum Presseartikel:  2013-05-24 WW Flüchtlingsarbeit

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.