Gesundheit durch Bewegung und Entspannung

Zur Förderung der Beweglichkeit, der Körperwahrnehmung und Entspannung bietet das Mehrgenerationenhaus  Übungsgruppen mit Elementen  aus Feldenkrais, Meditationstanz, Qi Gong und geführter Heilmeditation an.  Ein Vormittagsangebot  „Heilmeditation“ findet jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr im Mehrgenerationenhaus in der  Konrad-Adenauer- Straße 14 statt, die übrigen Angebote im Wechsel Mittwochs von 16:00  bis 18:00 Uhr im Haus Pamina des Deutschen Roten Kreuzes am Marienplatz 1. Die Pädagogin Rita Firgau, die Sozialpädagogin Elke Weitenkopf und die Psychologin Ruth  Kürschner  machen  seit 2009  kostenfreie Bewegungs- und Entspannungsangebote im Rahmen des Mehrgenerationenhauses.  Sie verfügen über langjährige Ausbildungen und viel Erfahrung in ihren Spezialgebieten, die sie gerne zum Wohle ihrer Mitmenschen einsetzen.

Kontakt und Informationen:
Rita Firgau, Tel.: 06201 69686
Gertrud Rettenmaier, Tel. 06201 69151

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.