Vorlesen will gelernt sein

Eigentlich wollte Ayse Sönmez ihre Deutschkenntnisse verbessem. Ietzt liest sie
mit Begeisterung einmal im Monat in ihrer Erstsprache Türkisch beim  ,,Mehrsprachigen Vorlesen“ in der Weinheimer Stadtbibliothek Kindem Geschichten vor. Stadtbibliothek Weinheim 171
Avse Sönmez ist die erste türkischsprachige Ehrenamtliche, die das Bildungsbüro gewinnen konnte. „Sie haben mir eine Chance gegeben und ganz viel Mut gemacht, es zu versuchen“ bedankt sie sich. Sie ist mittlerweile nicht nur eine gute Vorleserin geworden, sondem versteht es auch, mit den Kindem und ihren Müttem ins Gespräch zu kommen und sie zum Beispiel für das Origami-Basteln zu begeistem. Sie freut sich schon auf die nächste Vorlesestunde in der Bibliothek am 7. Juli.

zum Artikel in den WN

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.