Buntes Fest zum internationalen Frauentag

Im großen Saal des Gemeindehauses St. Marien kamen am 10. März über 200 Frauen unterschiedlichster Herkunft zum Feiern zusammen. „Wir Frauen sind die tragenden Säulen unserer Gesellschaft und sollten zeigen, wie wir alle im Guten miteinander umgehen können“, gaben die Gemeinderätin Elisabeth Kramer und die Hohensachsener Ortschaftsrätin Monika Springer als Motto aus. Gemeinsam mit allen Frauen im Gemeinderat und den Ortschaftsräten Weinheims hatten sie das internationale Frauencafe organisiert. Als verbindende Botschaft des diesjährigen internationalen Frauencafes hatten sie den Film „Gebet der Mütter für den Frieden“ ausgewählt. Die bunt gemischten Teilnehmerinnen nahmen sie beim Wort und fanden über alle Sprach- und Kulturgrenzen hinweg zum Essen, Reden und Tanzen zusammen.

wn 2017-03-13 frauen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.