Runder Tisch Demenz

der Runde Tisch Demenz ist ein starkes Netzwerk aus Einrichtungen und Gruppen, die sich im Raum Weinheim seit dem Jahr 2011 mit der Betreuung und Begleitung von demenzerkrankten Menschen und deren Angehörigen beschäftigen. Neben den regelmäßigen Treffen, auf enen ein fachlicher Austausch über alle Aspekte der Demenzerkrankung stattfindet, liegt der Aufgabenschwerpunkt in der Organisation und Durchführung des Weinheimer Demenztages, der mittlerweile schon zum dritten Mal angeboten wird.

Aus der Initiative des Runden Tisch Demenz heraus wurde im Jahr 2012 der Förderverein Alzheimer Weinheim e.V. gegründet. Der Förderverein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und sieht seinen Aufgabenschwerpunkt insbesondere in dem Aufbau eines Netzwerkes für Demenzpaten

Ansprechpartner: Dieter Gerstner, Tel.: 06201 – 64 57 8