Schlagwort-Archive: Jugendliche

Berufsorientierung für Jugendliche und Eltern

Die Elternberaterin Güller Yildiz informierte gemeinsam mit der  J.S.-Bach-Schule  Jugendliche und ihre Eltern in einem Infocafe über berufliche Möglichkeiten und über die Angebote zur Berufsorientierung.

Mehr Informationen:

WN 2017-08-15 Infocafe Elternberatung barrierefrei

700 Wassereis im Monat

In den Sommermonaten ist im Cafe des MGH West besonders viel los. Ins Cafe kann jeder und jede kommen zum Spielen, Quatschen, zusammen Sitzen oder einfach Abhängen.

 

Brettspiele und Bausteine können ausgeliehen werden,  Getränke gibt es zum kleinen Preis. Besonders beliebt ist zur Zeit das Wassereis.

Seit kurzem schmücken diese zwei Kunstwerke die Cafewände. Sie wurden von Kids unter Anleitung unserer Kunstpädagogin Marie-Carmen gemalt.

Auftritte der Saz-Spieler und des türkischen Chors beim internationalen Kinderfest

Beim Internationalen Kinderfest des türkischen Elternvereins am 14. Mai im Rolf-Engelbrecht-Haus traten die Folkloretanzgruppen auf.  Zum ersten Mal zeigten auch die Teilnehmer/innen des Saz-Kurses und des türkischen Chors ihr Können.

 

 

Vortrag zur Sinus-Jugendstudie 2016 im Weinheimer Kino

Jugendliche „ticken“ ganz unterschiedlich, stellte Peter Martin Thomas am 26. Oktober im Weinheimer Kino fest. Auf Einladung des Netzwerks Mehrgenerationenhaus präsentierte der Mitverfasser der neuesten Sinus-Milieustudie die Ergebnisse einer Intensivbefragung von 72 Jugendlichen in Deutschland. Er beschrieb sieben unterschiedliche Milieus, stellte aber auch allgemeine Trends fest.

weiter lesen: artikel-weinheimer-nachrichten

sinus-weinheimer-woche-2016-11-09

Erste Hilfe – Kurs für Kinder im MGH

„Wie kann ich helfen, wenn etwas passiert und jemand verletzt ist?“ 14 Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren wollten es wissen und nahmen am  18.10. an einem Nachmittagskurs in Erster Hilfe teil. „Ich habe jemand geholfen, der am ErtrinkenSONY DSC war“, …„ich bin einmal vom Fahrrad gefallen und niemand hat mir geholfen“,…„ich bin schon einmal mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden“, berichten die Teilnehmer/innen von ihren Erfahrungen. Monika Tuschner vom DRK-Kreisverband kam schnell mit ihnen ins Gespräch und bot den Kindern ein altersgerechtes und abwechslungsreiches Programm. Schritt für Schritt ging sie mit der Gruppe durch, auf was es im Ernstfall ankommt. Werner Ost, Freiwillig engagierter Rentner beim DRK, zeigte und erklärte das Innenleben eines Rettungswagens.

mehr erfahren: wn-4-11-16-richtig-helfen-will-gelernt-sein

Türkische Folkloretänze beim internationalen Kinderfest

Jeden Freitag trainieren die Folkloretanzgruppen im Mehrgenerationenhaus West, angeleitet von Halise Yüksel und ihren Nachwuchstrainerinnen. Mit großem Erfolg, das zeigten die Auftritte beim internationalen türkischen Kinderfest am 1. Mai im Rolf-Engelbrecht-Haus. Die 12- bis 16-jährigen Mädchen beeindruckten mit der gekonnten Vorführung eines Tanzes aus der Mittelmeer-Region Silifke, die 6- bis 11-Jährigen Jungen und Mädchen mit zwei lebhaften Tänzen aus verschiedenen Regionen.

20160429_WN türkKinderfest

20160429_WN Folkloretanz